Zurück zu Frauen am Lenker

WARUM ICH FAHRE - MIHEE

Mihee Olsen

4+ Fahrerfahrung, 2017 Spyder RT, Farmington Hills, USA. Instagram @miheeolsen und @spyderridingfurbabies

Wir stellen ein paar der interessanten und inspirierenden Frauen, aus unserer Community, ins Rampenlicht

Mihee Olsen

Mihee kommt aus Farmington Hills, Michigan, einem Vorort in der Nähe von Detroit. Sie ist seit über 4 Jahren Motorradfahrerin und fährt einen 2017er Spyder RT. Damit hat das ganze Land bereist, zusammen mit ihren zwei Fellnasen, Blue und Rico.

Warum fahren Sie?

Ich fahre, um frei zu sein und um mir Zeit für mich selbst zu nehmen. Ich fahre, um mit meiner Seele zu sprechen, um unabhängig zu sein und um unter Gleichgesinnten zu sein. Ich fahre auch, um die Schmerzen von Neuropathie und Arthritis zu vergessen.


Wie sind Sie zum offenen Fahren gekommen?

Ein Freund von mir hatte einen Spyder und er nahm mich auf eine Spritztour mit. Ich habe mich sofort darin verliebt!
Ich liebe die Stabilität des Spyders, das Platzangebot, den Komfort und wie einfach er zu fahren ist! Das war's.
Als ich mich auf die Suche nach einem eigenen Spyder machte und den 2016 RT fand, fuhr ich ihn 1 Jahr lang. Ich schenkte ihn meinem Mann, kaufte die 2017er Edition und der Rest ist Geschichte. Jetzt genieße ich das Leben mit meinem Spyder.


Sie nehmen Ihre Haustiere mit auf Ihre Fahrten. Wie kam es dazu, und wie funktioniert das?

Sobald ich den Spyder hatte, fingen meine Vierbeiner an, mit mir zu fahren. Es dauerte ein paar Monate, bis sie sich an den Wind, die Brille, den Lärm des Spyders und der Straße gewöhnt hatten (ein neben einem fahrender Lastwagen, ein Reifenploppen, lautes Hupen, etc). Wir begannen in der Einfahrt bei laufendem Motor, fuhren dann in der Nachbarschaft herum und nach und nach auch auf die Autobahn.
Es war viel Arbeit und Vorbereitung nötig, um mit meinen beiden Fellnasen zu fahren, aber jetzt lieben Blu und Rico das Fahren mit dem Spyder. Wir fahren fast überall zusammen hin!

Was ist Ihr Mehrwert von Frauen voll in Fahrt?

Frauen voll in Fahrt ermöglicht mir, meine Leidenschaft für das Spyderfahren zu teilen. Es hat mir die Tür zu meinen Schwestern in einer Gruppe von gleichgesinnten Fahrerinnen geöffnet. Es ist auch eine Möglichkeit für Anfängerinnen, sich in eine Gemeinschaft zu integrieren. Erfahrene Pilotinnen teilen Ideen und Sicherheitstipps und ermutigen neue Fahrerinnen. Alles aus dem Blickwinkel einer Frau.



Welchen Rat würden Sie anderen Frauen geben, die etwas Neues ausprobieren wollen (insbesondere offenes Fahren)?

Wartet nicht. Es gibt keinen richtigen oder perfekten Zeitpunkt, um mit dem Fahren zu beginnen. Wenn ihr ein Auto fahren könnt, könnt ihr auch einen Spyder oder Ryker fahren. Das Leben ist kurz. Ergreift die Chance und lebt das Leben in vollen Zügen!

MIT PKW-FÜHRERSCHEIN FAHRBAR

In Deutschland und Österreich ist ein Führerschein der Klasse A (Motorrad) oder ein Führerschein der Klasse B (PKW) und ein Mindestalter von 21 Jahren vorgeschrieben, um einen Can-Am On-Road im jeweiligen Land fahren zu können. Für alle weiteren Länder wenden Sie sich bitte an die zuständigen Behörden, um zu prüfen, welchen Führerschein Sie für den Can-Am On-Road benötigen.

WÄRE DAS NICHT AUCH WAS FÜR SIE?

Entdecken Sie den Can-Am Spyder und vereinbaren Sie eine Probefahrt.