Zurück

Wie man einen Can-Am Ryker oder Spyder kauft: ein Leitfaden für Niederlassungen

Das Betreten einer Niederlassung kann für Neulinge im Powersport ein wenig einschüchternd wirken. Die Welt der Autos, Motorräder und Freizeitfahrzeuge ist traditionell eine Männerdomäne, so dass Sie sich beim Stöbern oder beim Kauf vielleicht wie ein Fisch auf dem Trockenen fühlen.

 

LASSEN SIE UNS HERAUSFINDEN, WIE SIE EINEN CAN-AM RYKER ODER SPYDER KAUFEN UND DAS ERLEBNIS IN DER NIEDERLASSUNG SOUVERÄN MEISTERN.

 

TIPP 1: SEIEN SIE VORBEREITET

Stellen Sie vor Ihrem Besuch eine Liste mit Fragen zu den 3-rädrigen Fahrzeugen oder den Produkten zusammen, die Sie interessieren. Ein guter Ausgangspunkt ist die Website, auf der Sie sich über verschiedene Modelle, verfügbare Farben, Fahrzeugpreise, Zubehör und mehr informieren können. Wenn Sie Fragen haben, sollten Sie sich nicht zurückhalten: Die Mitarbeiter der Niederlassung sind immer für Sie da. Außerdem sollten Sie in der Lage sein, in ein oder zwei Sätzen zusammenzufassen, was Sie von diesem Besuch erwarten – eine Art Kurzpräsentation. Schauen Sie sich nur um? Sind Sie bereit, ein 3-rädriges Motorrad zu kaufen? Wie wird dieses Fahrzeug zu Ihrem Lebensstil passen? Ist es nur für Wochenendausflüge oder für den täglichen Gebrauch gedacht? Mit diesen Informationen können die Mitarbeiter Sie bestmöglich beraten.

 

TIPP 2: GEHEN SIE OFFEN MIT DEM UM, WAS SIE NICHT WISSEN

Auch wenn Sie vor Ihrem Besuch in der Niederlassung viel recherchiert haben, ist es in Ordnung, wenn Sie nicht jeden Aspekt der Produktinformation verstehen. Sie sollten nie zögern, Dinge anzusprechen, bei denen Sie sich nicht sicher sind: Viele Fragen zu stellen bedeutet nicht, dass Sie unerfahren sind, sondern nur, dass Sie neugierig und begeistert sind! Eine der besten Möglichkeiten, ein Fahrzeug gründlich kennen zu lernen, ist eine ausführliche Besichtigung. Bitten Sie also unbedingt einen der Mitarbeiter um einen Produktrundgang.

 

TIPP 3: WISSEN, MIT WEM MAN ARBEITET

Manchmal ist der Kundenberater, der mit Ihnen den Kaufprozess durchgeht, ein anderer als der, der Sie mit dem richtigen Zubehör oder der richtigen Fahrerbekleidung ausstattet. Zögern Sie nicht, ein Teammitglied zu bitten, Sie an die richtige Person zu verweisen – auf diese Weise erhalten Sie den besten und fachkundigsten Service.

 

TIPP 4: ORIENTIEREN SIE SICH IM VORFELD

Es ist viel einfacher, einen Raum souverän zu betreten, wenn man sich auskennt. Bevor Sie also Ihren örtlichen Händler für 3-rädrige Motorräder besuchen, machen Sie sich mit dem vertraut, was Sie im Ausstellungsraum erwartet. Der klassische BRP Ausstellungsraum ist ein moderner, offener Raum mit viel Platz zum Stöbern und Kennenlernen der einzelnen Can-Am Ryker oder Spyder Modelle. Im Inneren finden Sie Vorführfahrzeuge, einen speziellen Bereich für Fahrerbekleidung und einen weiteren für Zubehör. An hilfreichen Materialien finden Sie außerdem:

  • Produktspezifikationen: Diese Kataloge enthalten alle Can-Am Produkte, die Sie kaufen können, von 3-rädrigen Fahrzeugen bis hin zu Zubehör, Bekleidung und Wartungsprodukten. Da diese Kataloge in der Regel hinter der Ladentheke liegen, können Sie gerne nach einem Katalog fragen.
  • Broschüren: In diesen Magazinen werden die Produkte von Can-Am On-Road unter dem Aspekt des Lebensstils vorgestellt. Blättern Sie sie durch, um Artikel und Informationen über Produktneuheiten zu finden und unsere 3-rädrigen Motorräder in Aktion zu sehen.
  • Standbanner und Poster: Überall in der Niederlassung finden Sie visuelle Elemente, die alle Can-Am Straßenfahrzeuge und Farboptionen für das aktuelle Modelljahr vorstellen.
  • Design Lab: Die meisten Händler, die Can-Am Ryker Produkte verkaufen, haben dieses Display in ihrem Ausstellungsraum. Es umfasst einige Ryker Verkleidungen, LinQ Zubehör, Highlights für die individuelle Gestaltung und bemerkenswerte Neuheiten.

 

TRETEN SIE SOUVERÄN EIN

Jetzt, wo Sie wissen, wie Sie einen Can-Am Ryker oder Spyder kaufen, und sich auf den Besuch in Ihrer Niederlassung vorbereiten können, bleibt nur noch eins zu tun: loslegen! Unsere erfahrenen Kundenberater helfen Ihnen gerne weiter.

Alle Ihre Fragen, beantwortet

Alle Fragen anzeigen
  • Wo kann ich mein dreirädriges Fahrzeug fahren?

    Wo kann ich mein dreirädriges Fahrzeug fahren?



    Learn More
  • Welche Benzinsorten kann ich mit dem Can-Am  tanken?

    Welche Benzinsorten kann ich mit dem Can-Am tanken?



    Learn More
  • WIE FAHREN SIE SICHER MIT BEIFAHRER AUF IHREM 3-RÄDRIGEN FAHRZEUG?

    WIE FAHREN SIE SICHER MIT BEIFAHRER AUF IHREM 3-RÄDRIGEN FAHRZEUG?



    Learn More

Sie können nicht finden, was Sie suchen?

Wenn Sie nicht finden können, was Sie suchen, wenden Sie sich an Ihren Händler vor Ort oder kontaktieren Sie uns hier!